CO2-Emissionen gesetzes­konform monitoren

#co2reporting | So erfüllen Sie alle CO2-Berichtspflichten rund um Ihre Anlagen

Die Anfor­de­run­gen des natio­na­len und euro­päi­schen Emis­si­ons­han­dels stel­len vor allem ener­gie­in­ten­si­ve Indus­trie­un­ter­neh­men sowie regio­na­le Betrei­ber von Kraft­wer­ken und Ener­gie­er­zeu­gungs­an­la­gen vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen. Ver­trau­en Sie des­halb auf einen erfah­re­nen Part­ner, der kom­ple­xe gesetz­li­che Vor­ga­ben sowie den Umgang mit Behör­den und Veri­fi­zie­rern zu mana­gen weiß. Wir unter­stüt­zen Sie beim Erstel­len der Emis­si­ons­be­rich­te, Zutei­lungs­an­trä­gen und Zutei­lungs­da­ten­be­rich­ten sowie der Über­wa­chungs­plä­ne für ihre Anla­gen. Dazu beglei­ten wir auf Wunsch exter­ne Audi­tie­run­gen und füh­ren inter­ne Audits eigen­stän­dig für Sie durch.

Europäischer Emissionshandel
(EU-ETS) – was wir Ihnen bieten:

Mit unse­ren modu­lar auf­ge­bau­ten Dienst­leis­tun­gen berich­ten Sie trans­pa­rent die CO2-Emis­sio­nen ihrer emis­si­ons­han­dels­pflich­ti­gen Anla­gen mit mehr als 20 Mega­watt Feu­er­wär­me­leis­tung – vom Moni­to­ring über das Repor­ting bis zur Abga­be der erfor­der­li­chen Zer­ti­fi­ka­te über das jewei­li­ge Regis­ter­kon­to. So garan­tie­ren wir Ihnen die Erfül­lung Ihrer gesetz­li­chen Ver­pflich­tun­gen, und Sie pro­fi­tie­ren von einem maß­ge­schnei­der­ten Leis­tungs­um­fang und fle­xi­blen Ver­trags­lauf­zei­ten.

Was Sie davon haben:

Nationaler Emissionshandel (nEHS) – was wir Ihnen bieten:

Als Inver­kehr­brin­ger von Brenn­stof­fen sind Sie ver­pflich­tet, über die mit die­sen ein­her­ge­hen­den Emis­sio­nen trans­pa­rent zu berich­ten und dafür Zer­ti­fi­ka­te zu erwer­ben. Mit unse­ren modu­la­ren Dienst­leis­tun­gen mana­gen Sie die CO2-Emis­sio­nen Ihrer Anla­gen vom Moni­to­ring über das Repor­ting bis zur Bewirt­schaf­tung Ihres Regis­ter­kon­tos und erfül­len Ihre gesetz­li­chen Berichts- und Abga­be­pflich­ten. Dar­über hin­aus ver­mei­den wir Dop­pel­be­las­tun­gen für Anla­gen im euro­päi­schen Emis­si­ons­han­del, indem wir die Kom­pen­sa­ti­on von Emis­si­ons­men­gen mit Ihnen bean­tra­gen.

Was Sie davon haben:

CO2-Reporting als Teil der Unternehmensstrategie

Die Aus­wir­kun­gen der natio­na­len und euro­päi­schen Vor­ga­ben zur CO2-Regu­lie­rung auf die Geschäfts­ent­schei­dun­gen Ihres Unter­neh­mens wer­den grö­ßer, die Zusam­men­hän­ge kom­ple­xer, der Wett­be­werbs­fak­tor höher. In unse­ren Exper­ten-Work­shops sor­gen wir für Trans­pa­renz, ana­ly­sie­ren die Hand­lungs­spiel­räu­me für Ihr Unter­neh­men, benen­nen Kon­se­quen­zen, lei­ten rele­van­te Maß­nah­men ab und beant­wor­ten wich­ti­ge Fra­gen:

  • Wel­che CO2-Men­gen müs­sen berich­tet und mit CO2-Zer­ti­fi­ka­ten aus­ge­gli­chen wer­den?
  • Gibt es freie Zutei­lun­gen für mei­ne Anla­ge?
  • Wie wirkst sich ein Fuel-Switch auf mei­ne Emis­si­ons­bi­lanz aus?

CO2-Reporting aus einer Hand

Sie wol­len auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät auch beim Manage­ment Ihrer erzeug­ten und han­dels­pflich­ti­gen CO2-Emis­sio­nen neue Wege gehen? Dann soll­ten wir dar­über reden. Unse­re Exper­ten freu­en sich auf Ihre unver­bind­li­che Gesprächs­an­fra­ge.