Grüner Strom aus Wasserkraft

#wasserkraft I Erneuerbare Energie aus stabiler und CO2-freier Erzeugung

Pro­fi­tie­ren Sie von der natür­li­chen Kraft des Was­sers, und sichern Sie sich CO2-frei erzeug­te und grund­last­fä­hi­ge Ener­gie, mit der Sie das Port­fo­lio Ihres Unter­neh­mens nach­hal­tig dekar­bo­ni­sie­ren. Unse­re über 180 Was­ser­kraft­an­la­gen in Deutsch­land und Schwe­den mit einer Gesam­terzeu­gungs­ka­pa­zi­tät von 14 Ter­ra­watt­stun­den (TWh) sichern Ihnen eine jeder­zeit ver­läss­li­che Belie­fe­rung. Unse­ren Grün­strom bie­ten wir Ihnen teil­wei­se mit TÜV-Zer­ti­fi­kat und garan­tier­ten Her­kunfts­nach­wei­sen an.

Vorteil: Jederzeit stabil verfügbar

Wäh­rend die Erzeu­gung von Erneu­er­ba­rer Ener­gie aus Wind- und Solar­kraft natür­li­chen wit­te­rungs­be­ding­ten Schwan­kun­gen unter­liegt, ist rege­ne­ra­tiv und emis­si­ons­frei erzeug­ter Strom aus Was­ser­kraft jeder­zeit ver­füg­bar und damit ein­hun­dert Pro­zent grund­last­fä­hig. Zudem besteht die Mög­lich­keit über Pump­spei­cher­kraft­wer­ke zwi­schen Strom­pro­duk­ti­on und ‑spei­che­rung zu wech­seln, um bedarfs­ge­rech­te Aus­gleichs­en­er­gie zur Siche­rung oder Wie­der­her­stel­lung der Netz­sta­bi­li­tät bereit zu stel­len.

Zentraler Baustein der grünen Energiezukunft

Durch den Betrieb von 109 Was­ser­kraft­wer­ken in Deutsch­land, die ent­lang der Flüs­se Lech, Isar, Donau, Main und eini­ger Seen nahe­zu emis­si­ons­frei grü­ne Ener­gie pro­du­zie­ren, nut­zen wir auf mehr als 1.000 km die natür­li­che Kraft des Was­sers. Mit ins­ge­samt 2 Giga­watt (GW) instal­lier­ter Leis­tung ist Uniper einer der größ­ten Betrei­ber von Was­ser­kraft­wer­ken in Deutsch­land.

In Schwe­den, wel­ches als eine der Indus­trie­na­tio­nen mit dem kleins­ten CO2-Fuß­ab­druck der Welt gilt, betrei­ben wir 76 wei­te­re Was­ser­kraft­an­la­gen mit einer Kapa­zi­tät von 1,7 GW. Die Ener­gie­er­zeu­gung aus Was­ser­kraft in Skan­di­na­vi­en birgt hohes Poten­zi­al zur Gestal­tung einer öko­lo­gisch wie öko­no­misch erfolg­rei­chen, grü­nen Ener­gie­zu­kunft. Je mehr Was­ser aus mög­lichst gro­ßer Fall­hö­he auf eine Tur­bi­ne trifft, des­to höher ist die Ener­gie­ge­win­nung. Daher bie­ten die schwe­di­schen Land­schaf­ten mit aus­ge­präg­ten Gefäl­le­un­ter­schie­den und viel Nie­der­schlag idea­le Vor­aus­set­zun­gen zur Strom­erzeu­gung aus Was­ser­kraft.

In Schwe­den, wel­ches als eine der Indus­trie­na­tio­nen mit dem kleins­ten CO2-Fuß­ab­druck der Welt gilt, betrei­ben wir 76 wei­te­re Was­ser­kraft­an­la­gen mit einer Kapa­zi­tät von 1,7 GW. Die Ener­gie­er­zeu­gung aus Was­ser­kraft in Skan­di­na­vi­en birgt hohes Poten­zi­al zur Gestal­tung einer öko­lo­gisch wie öko­no­misch erfolg­rei­chen, grü­nen Ener­gie­zu­kunft. Je mehr Was­ser aus mög­lichst gro­ßer Fall­hö­he auf eine Tur­bi­ne trifft, des­to höher ist die Ener­gie­ge­win­nung. Daher bie­ten die schwe­di­schen Land­schaf­ten mit aus­ge­präg­ten Gefäl­le­un­ter­schie­den und viel Nie­der­schlag idea­le Vor­aus­set­zun­gen zur Strom­erzeu­gung aus Was­ser­kraft.

Was wir Ihnen bieten:

  • Grün­strom aus deut­schen und schwe­di­schen Was­ser­kraft­wer­ken
  • Rege­ne­ra­tiv und nahe­zu voll­stän­dig CO2-frei erzeugt
  • TÜV-zer­ti­fi­ziert mit garan­tier­ten Her­kunfts­nach­wei­sen
  • Jeder­zeit grund­last­fä­hig und netz­sta­bi­li­sie­rend

Was Sie davon haben:

Selbst bei einem mas­si­ven Aus­bau der Erzeu­gungs­ka­pa­zi­tä­ten aus Wind­kraft und Pho­to­vol­ta­ik rech­nen wir bereits in naher Zukunft mit einer stei­gen­den Nach­fra­ge nach rege­ne­ra­tiv erzeu­ter Ener­gie aus Was­ser­kraft, da nur die­se jeder­zeit sta­bil ver­füg­bar ist und Netz­sta­bi­li­tät garan­tiert. Nut­zen Sie des­halb die Gele­gen­heit und ver­ein­ba­ren Sie noch heu­te Ihr per­sön­li­ches Exper­ten­ge­spräch.